Naturwissenschaften
Energie
Kraftwerke in der Schweiz
vorangehende Seite
end
Energie Schweiz Wasserkraftanlagen
Niederdruck-Laufkraftwerk Aarau
Kraftwerk Aarau Optimierung der Kraftwerksanlagen ab 2019
Wasserkraftanlagen im Kanton Aargau
Video Kraftwerk Aarau AG/SO
Energie Schweiz Weitere Informationen
Flusskraftwerke Bilder
Video Niederdruck-Laufkraftwerk Rupperswil - Auenstein AG
Weitere Informationen
Naturwissenschaften & Technik Geografie-Erdkunde Klima
Niederdruck-Laufkraftwerke - Lauf- oder Flusskraftwerke
Kraftwerk Aarau

18% der Anlagefläche des Niederdruck-Laufkraftwerks Aarau Stadt liegt auf dem Gebiet des Kantons Aargau und die restlichen 82% sind Solothurner Kantonsgebiet. An der Konzessionserteilung für das Kraftwerk der Eniwa (früher IBAarau Kraftwerk AG, Industrielle Betriebe der Stadt Aarau IBA) sind beide Anstösserkantone beteiligt. Die erste Betriebsaufnahme der Zentral Aarau fand 1893 statt. 1964 fand der letzte Umbau statt. Die Ausbauwassermenge des KWA beträgt 394 m3/s und mittler Produktionserwartung 109,10 GWh/J.
Quelle: Statistik der Wasserkraftanlagen der Schweiz, BFE, Stand 1. Januar 2018

Am 1. Januar 2018 wurde nach einer über zehnjährigen Planungs-, Evaluations- und Bewilligungsphase mit den beiden Kantonen Solothurn und Aargau die dritte Konzessionsperiode bis Ende 2085 in Angriff genommen. Das Kraftwerk wurde in einer ersten Konzessionsperiode von 1895 bis 1954 und in einer zweiten Konzessionsperiode von 1955 bis 2014 durch das Elektrizitätswerk Aarau (EWA), später IBAarau Kraftwerk AG betrieben.

Die konzessionierte Wassermenge beträgt 420 m3/s, wobei mit einer saisonalen Abstufung zukünftig durchschnittlich 20 m3/s in den Aare-Altlauf fliessen müssen.

Gegenwärtig sind in den Kraftwerkszentralen 9 vertikale Kaplanturbinen und 2 kleine Turbinen verbaut. Weitere 2 Turbinen laufen in den Dotierkraftwerken.
Quelle: Eniwa, Januar 2019

Die Eniwa möchte das Kraftwerk Aarau optimieren und plant eine Umgestaltung der Kraftwerksanlagen. Mit ihren Plänen stösst das Energieunternehmen bei Teilen der Bevölkerung auf Ablehnung.Die Entfernung des Mitteldamm, der Abriss der historischen Zentrale, die Pläne für die Fischgängigkeit usw. sind Punkte, welche mit Einsprachen bekämpft werden.
Kraftwerk Aarau Optimierung der Kraftwerksanlagen

nach oben

Flusskraftwerk Aarau (Aufnahmen: 2019)
Wasserkraftwerke Kleines Glossar Begriffe

nach oben

Wasserkraftanlagen im Kanton Aargau
Wasserkraftwerke: Niederdruck-Laufkraftwerke
Niederdruck-Laufkraftwerk Bremgarten-Zufikon AG
Niederdruck-Laufkraftwerk Rheinfelden AG
Niederdruck-Laufkraftwerk Rupperswil-Auenstein AG
Niederdruck-Laufkraftwerk Wildegg-Brugg AG
Niederdruck-Laufkraftwerk Eglisau-Glattfelden ZH
Niederdruck-Laufkraftwerk Hagneck BE
Niederdruck-Laufkraftwerke Lauf- oder Flusskraftwerke Aufbau
Video Niederdruck-Laufkraftwerk Rupperswil - Auenstein AG
Wasserkraftwerke: Hochdruck-Speicherkraftwerke
Kraftwerke Oberhasli KWO
Hydraulische Stromerzeugung
Wasserkraftanlagen in der Schweiz Statistiken
Fischtreppen bei Kraftwerken

nach oben

Weitere Informationen
Stauseen: Sicherheit in Wasserläufen
Auenschutzpark Aargau
Forschungsprojekt Fischabstieg
Wasserkraftanlagen in der Schweiz Statistiken
RAOnline Schweiz
Aareuferweg AG
Aareuferweg Schönenwerd - Aarau
Gefahren am Fluss - Sicherheit in den Wasserläufen
Informationen über den Kanton Aargau
Der Kanton Aargau bei RAOnline
Der Kanton Solothurn bei RAOnline
Links zu Kraftwerksbetreibern
Externe Links
Eniwa
vorangehende Seite