Klima
Extremereignisse - Hochwasser
vorangehende Seite
end
Wetterlagen Starkniederschläge - Hochwasser
Hochwasser: Deutschland April 2006
Hochwasser Karten und Satellitenbilder 2013
Wasserstrassen Informationen
Die Donau als europäische Wasserstrasse
Die Elbe als europäische Wasserstrasse
Der Rhein
Naturwissenschaften & Technik Geografie-Erdkunde Klima
Flusshochwasser in Europa
Hochwasser in Deutschland
Hochwasser: Deutschland und Tschechien April 2006
Karten und Satellitenbilder Hochwasser Tschechien Hochwasser Bilder
Situation Elbe Situation Hamburg Situation Niedersachsen

nach oben

8. April 2006: Elbehochwasser - Bisher keine Gefahr für die Hamburger Bürger

Aufgrund der Hochwasserereignisse im Oberlauf der Elbe ist auch für den Bereich Hamburg mit erhöhten Wasserständen zu rechnen. Bei den bisher prognostizierten Wasserständen besteht allerdings keine Gefahr für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Die gesamten Hochwasserschutzanlagen in Hamburg sind für einen Bemessungsstand von 7,30 Meter bezogen auf den Pegel St. Pauli ausgelegt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wird der höchste Wasserstand für Dienstag/Mittwoch, 11./12. April 2006 in Hamburg erwartet.

Im Bereich der Vier- und Marschlande bis hin zur Bunthausspitze ist mit deutlich erhöhten Wasserständen zu rechnen. Es ist davon auszugehen, dass das Niedrigwasser im Bereich Zollenspieker zirca 3,00 Meter über Normal Null und das Hochwasser mit etwa 4,00 bis 4,50 Meter über Normal Null eintreten wird. Im Bereich unmittelbar hinter dem Sperrwerk Geesthacht sind Wasserstände von 6,00 Meter über Normal Null möglich. Die Deiche dort sind zwischen 8,45 Meter und 8,80 Meter hoch.

Der Wasserstand an den St. Pauli Landungsbrücken wird zirca 0,5 Meter erhöht sein. Für die Sicherheit der Hamburger Elbdeiche stellen diese erhöhten Wasserstände keine Bedrohung dar.

In den norddeutschen Hochwassergebieten an der Elbe warten die Menschen gespannt auf den höchsten Wasserstand.

In Lauenburg zeigte der Pegel etwa 9,10 Meter.

Links
Externe Links
Hamburg
Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Gezeitendaten Nordseeküste

Hamburg: Webcams auf die Elbe

Hamburg

FH Hamburg

Weitere Informationen
Schutz vor Hochwasser - Aufgabe für viele!
Klimawandel und Flusshochwasser in Europa
Präventiver Hochwasserschutz zahlt sich aus
Elbe als europäische Wasserstrasse
Hochwasser Rumänien April 2006
Massenbewegungen
Elbeflut (Deutschland) August 2002
Hochwasser in Mitteleuropa Mai 2010
top
vorangehende Seite