vorangehende Seite
end
Afrika - Africa Klima Subtropen
Klimadiagramme
Klimadiagramme der Subtropen Klimadiagramme aus Ostafrika
Klimadiagramme Südsudan Klima Nord- und Südhalbkugel
Klima-Klassifikation - Klimazonen Weitere Informationen
Naturwissenschaften & Technik Geografie-Erdkunde Klima
Subtropische Zone: Klimadiagramme

Klimadiagramme können so gestaltet werden, dass aus ihnen Aussagen über die Humidität und die Aridität in einer Region gemacht werden können.

In humiden (feuchten) Monaten ist die durchschnittliche Regenmenge grösser als die potentielle Verdunstung der gefallenen Niederschläge. Die Böden bleiben in diesen Monaten feucht. Es steht ausreichend Bodenfeuchtigkeit für das Wachstum der Pflanzen zur Verfügung. Im Klimadiagramm liegt in diesen Monaten die Temperaturkurve unter der Niederschlagskurve.

In ariden (trockenen) Monaten ist die durchschnittliche Regenmenge kleiner als die potentielle Verdunstung der gefallenen Niederschläge. Die Böden trocknen in diesen Monaten aus. Diue Bodenfeuchtigkeit reicht für ein Pflanzenwachstum nicht aus. Die Böden trocknen aus. Im Klimadiagramm liegt in diesen Monaten die Temperaturkurve über der entsprechenden Niederschlagssäule.

Man geht davon aus, dass 1°C-Temparaturanstieg 2 mm Niederschlag zu verdunsten vermag. Um die ariden und humiden Monate in einem Klimadiagramm sichtbar zu machen, verhalten sich die Zahlenangaben auf gleicher Höhe der beiden y-Achsen wie 1:2. So wird beispielsweise der Temperatur 10°C auf der Temperaturachse die Niederschlagsmenge 20 mm zugeordnet.

Bamako (Mali) Juba (Südsudan) Timbuktu (Mali)
Yaoundé (Kamerun) Cotonou (Bénin) Khartoum (Sudan)

Das Klima der gemässigten Breiten heisst Jahreszeitenklima.

Das tropische Klima ist ein Tageszeitenklima, weil die Differenz zwischen der höchsten und der tiefsten Temperatur innerhalb von 24 Stunden meistens höher ist als die Differenz zwischen der höchsten und der tiefsten Monatsmitteltemperatur im Jahresverlauf.

Subtropische Zone: Klimadiagramme
Dakar (Senegal) Bamako (Mali) Timbuktu (Mali)
Ouagadougou (Burkina Faso) Yaoundé (Kamerun) Klimawandel
Hintergrund-Informationen
mit Weiteren Links
Treibhaus-Gase
Ozonloch
Indikatoren zu Ursachen
Auswirkungen
Unterrichtsmaterial
Tschad: Von der wechselfeuchten in die immerfeuchte tropische Zone
Faya-Largeau (Tschad) Bol (Tschad)
N'Djamena (Tschad) Moundou (Tschad)
Klimadiagramme aus Zentralafrika Tschad
Klimadiagramme Subtropische Zone: Vergleiche
Temperaturen Niederschläge Temperaturen & Niederschläge
Klimadiagramme aus Ostafrika
Klimadiagramme Mittlerer Osten - Arabischer Golf
Asien: Naher Osten & Mittlerer Osten

nach oben

Weitere Informationen
Weitere Klimadiagramme und Klimakarten
Weltklima Feuchtigkeitsindex, Niederschlag
Klimadiagramme "Tropischer Raum"
Klimadiagramme "Mittlerer Osten-Arabischer Golf"
Klimadiagramme "Subtropischer Raum"
Weitere Klimainformationen
Klima der tropischen Zone
Tropische Zone Innertropische Konvergenzzone
Tropische Zone Passatkreislauf Wärmegewitter
Tropen: Klimadiagramme
UNEP Karten Afrika
Hochwasser im Sahel
Satellitenkarte Afrika
Monsun Windsystem in Südostasien
Senegal Informationen
Algerien Subtropische Wüste - Bilder
Kenia Savannen - Bilder
Klimawandel am Tschadsee
Länderinformationen
Burkina Faso
Kenia Mali Senegal
Südsudan Somalia
Afghanistan
Bangladesch Oman Pakistan
Bilder
Videos Länder-Informationen Karten Klima
Links
Externe Links
vorangehende Seite