Antarktis - Südpol
vorangehende Seite
end
Antarktis Subantarktis
Naturparadies Süd-Georgien Albatrosse, Seeelefanten, Pinguine, Wale, ...
Mehr Wale in den Gewässern vor Süd-Georgien 2020
Forschung in der Antarktis British Antarctic Survey (BAS)
Antarktis Weitere Informationen
Weitere Informationen
Naturwissenschaften & Technik Geografie-Erdkunde Klima
Antarktis
Süd-Georgien und die Süd-Sandwich-Inseln
British Overseas Territory of South Georgia & the South Sandwich Islands (SGSSI)
Naturparadies Süd-Georgien

Die Regierung von Süd-Georgien und den Süd-Sandwich-Inseln (South Georgia & the South Sandwich Islands (GSGSSI) hat rund 1 Million km2 umfassende Meereschutzgebiet (Marine Protected Area) rund um die Insel verordnet und eingerichtet.

Die Gewässer und die Küsten rund um Süd-Georgien sind die Heimat von zahlreichen Tierarten wie Albatrosse, Pinguinen, Seehunden, Seeelefanten, Wale und viele andere Spezies mehr. Bei den Kreuzfahrttouristen wecken die Albatrosse, Buckelwale, Kaiserpinguine und Seeelefanten ein besonders grosses Interesse.

Kaiserpinguine

Der Kaiserpinguin ist die einzige Pinguinart, welche während dem Antarktischen Winter bei Temperaturen unter -50°C und Windgeschwindigkeiten von über 200 km/h brüten.

Die Kaiserpinguine bilden auf dem Meereis grosse Kolonien, in welchen die weiblichen Pinguine ein einziges Ei pro Saison legen, welches sie den männlichen Pinguinen in ihre Brutfalten übergeben.

Das Pinguinmännchen brütet dann das Ei aus. Das mit Federn und Haut bedeckte Ei wird rund 70°C wärmer gehalten als die Umgebungstemperatur.

Die Kaiserpinguine haben eine doppelte Schicht Federn und grosse Fettreserven, um die tiefen Temperaturen zu überstehen.

Das Pinguinweibchen begibt sich auf die Futtersuche, während das Männchen das Ei warm hält. Die Weibchen legen auf ihrer Futtersuche eine Wegstrecke von rund 100 km bis zum Eisrand zurück.

Auf ihrem langen Marsch fastet das Pinguinweibchen und verliert dadurch rund 45% ihres Körpergewichts. Nach einem rund 4 Wochen dauernden Marsch kehrt das Weibchen zum Brutplatz zurück und würgt das gefangene Futter für das Jungtier heraus.

Quelle: British Antarctic Survey & National Science Foundation, April 2012 (Text: RAOnline)
Natur und Umwelt in der Antarktis
Antarktis Tiere in der Antarktis Berichte, Bilder
Arktis und Antarktis Polregionen: Ökosystem und Biodiversität
Antarktis Biogeographischer Atlas des Südozeans
Antarktis
Süd-Georgien Eisberg A-68A auf Kollisionskurs

nach oben

Weitere Informationen
Antarktis und Arktis
Bilder Videos Länder-Informationen Karten Klima
Links
Externe Links
Government of South Georgia & the South Sandwich Islands
GIS of South Georgia & the South Sandwich Islands
South Georgia Heritage Trust
South Georgia Museum
RAOnline Arktis - Antarktis Startseite
top
vorangehende Seite