Wandern in der Schweiz Tipps
RAOnline Schweiz Wandern im Aargau
vorangehende Seite end
Reusstal (Aargau - Zürich - Zug) Reussuferweg
Sins - Dietwil
Wandern Aargau Reussuferweg
Wanderung von Sins nach Dietwil
Weitere Informationen - Links
Bilder Reusstal-Karten
Reussuferweg Brugg - Dietwil Übersicht
Wandern Schweiz
Wanderung durch die Aargauer und Zuger Reussebene
von Mühlau nach Sins
RAOnline EDU
Aargau Korrektion der Reuss im 19. Jahrhundert

Auf dem Flussabschnitt zwischen Sins und Dietwil ist die Reuss weitgehend eingedämmt und begradigt.

Bei der alten Reussbrücke befindet sich am östlichen Ufer ein Restaurant. Die Holzbrücke ist Zeuge einer bewegten Vergangenheit. Die Brücke wurde 1641 gegen den Widerstand der Luzerner von den Zugern gebaut. Ab 1642 wurden bei der Brücke von den Reisenden Zölle für die Stadt Zug erhoben. 1718 wurde bei der Brücke ein Haus gebaut, welches 1799 von den Franzosen verwüstet wurde. Das Zollhaus wurde 1735 errichtet. Ab 1803 gingen die Zollerträge an den Kanton Zug. Im Sonderbundskrieg von 1845 wurde die Brücke und das Zollhaus teilweise von den Zuger teilweise zerstört.

Rundweg: Reussbrücke Mühlau - alte Reussbrücke Sins - Reussbrücke Mühlau

Die Wegstrecke für den Rundweg von Mühlau bis Sins und wieder zurück nach Mühlau beträgt rund 10 km. Die Wanderzeit liegt zwischen 2,5 und 3 Stunden. Von der alten Reussbrücke bei Sins führt der nicht markierte Weg durch eine Industriezone zurück zum Reussufer. Die Bahnlinie muss dabei nicht überquert werden.

Rundweg: Reussbrücke Sins - Reussbrücke Hünenberg/Oberrüti - Reussbrücke Sins

Der Rundweg von Sins bis zur Eisenbahnbrücke über die Reuss bei Hünenberg (Zug) bzw. Oberrüti (Aargau) und zurück nach Sins beträgt rund 8 km. Für die Marschzeit muss man mit rund 2 bis 2,5 Stunden rechnen. Die Eisbahnbrücke kann mit Fahrrädern oder zu Fuss überquert werden. Die nächste für Fussgänger passierbare Brücke befindet sich 5 km flussaufwärts in Gisikon (Luzern).

Rundweg: Reussbrücke Sins - Reussbrücke Gisikon (Luzern)- Reussbrücke Sins

Der Rundweg von Sins bis zur Brücke in Gisikon (Luzern) und zurück nach Sins beträgt rund 19 km. Für die Marschzeit muss man mit rund 5 bis 5,5 Stunden rechnen.

Wandern im Kanton Aargau
Reussufer-Wanderung Flachsee
Reussufer-Wanderung Flachsee - Obfelden
Kanton Aargau: Informationen über Auenlandschaften
Aargau: Auenlandschaften - Bilder Aargau: Biber
Aargau: Artenvielfalt Auen und Naturschutz
Aareuferweg - Wanderungen Hochwasserschutz Reuss
RAOnline EDU
Aargau Korrektion der Reuss im 19. Jahrhundert
Zürich Denkmalgeschütztes Streichwehr an der Reuss
Auenlandschaften Hochwasserschutz
Hochwasser: August 2007
Aargau Korrektion der Reuss im 19. Jahrhundert
Hochwasserschutz Aare (Aargau)
Hochwasser-Management
Wasserkraftwerke Flusskraftwerk
Hochwasser im Aargau 2007

top
vorangehende Seite