Kombinierter Verkehr: Containerverkehr
vorangehende Seite
end
Containerverkehr Reedereien
Hyundai Merchant Marine Co. «Hyundai Together» im Hafen Hamburg 2012
Hyundai Merchant Marine Co. «HMM ALGECIRAS» 2020
Containerverkehr Weitere Informationen
Links Informationen
Wirtschaft, Handel & Beruf Geografie-Erdkunde Klima
Containerschiff-Reederei: Hyundai Merchant Marine Co., Ltd.
Ultra Large Container Ships (ULCS)
"Hyundai Together"im Hafen Hamburg

Auf ihrer Jungfernfahrt nach Hamburg wurde mit der "Hyundai Together" erstmals ein Schiff mit einer Stellplatzkapazität von 13'000 Standardcontainern (TEU) am HHLA Container Terminal Altenwerder (CTA) abgefertigt. Das im Februar in Dienst gestellte Grosscontainerschiff verkehrt im neuen Loop 4 der G6 Alliance zwischen Asien und Europa.

Vom 14. April 2012 bis zum 16. April 2012 wurde am Container Terminal Altenwerder (CTA) der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) erstmals ein Containerschiff mit einer Stellplatzkapazität von 13'000 Standardcontainern (TEU) abgefertigt.

Die "Hyundai Together" der südkoreanischen Reederei Hyundai verkehrt im Asien-Europa-Loop 4. Dies ist ein neuer Dienst der Ende 2011 gegründeten G6 Alliance. Fünf der sechs Asien-Nordeuropa-Dienste dieser Reedereiallianz laufen Hamburg an und werden am CTA abgefertigt.

Die 366,5 Meter lange und 48,2 Meter breite "Hyundai Together" wurde als erstes der insgesamt acht von Hyundai bestellten 13'000-TEU-Schiffe ausgeliefert. Die "Hyundai Together" verfügt über eine BRZ (Brutto-Raumzahl) von 142'400 und eine NRZ (Netto-Raumzahl) von 59'800.

Das Containerschiff wurde in der Werft "Hyundai Samho Heavy Industries Co. Ltd., Korea" gebaut.

Auch die beiden nächsten zur Auslieferung anstehenden 13'000-TEU-Schiffe - die "Hyundai Tenacity" und die "Hyundai Smart" - werden zukünftig im Rahmen des Loops 4 den CTA anlaufen - abwechselnd mit Schiffen der Reedereien APL und OOCL, die gemeinsam mit Hyundai, Hapag-Lloyd, Mitsui O.S.K. Lines und Nippon Yusen Kaisha die G6 Alliance bilden.

Quelle: Hamburger Hafen , 16. April 2012

Hyundai Merchant Marine folgt 2012 an 16. Stelle mit 60 im Netzwerk betriebenen Schiffen und 352'000 TEU transportierter Ladung.

Ab April 2017 gibt es im weltweiten Container-Markt drei grosse Reederei-Allianzen «2M», «OCEAN Alliance» und «THE Alliance».
Reedereien Fahrdienste und Allianzen
Häfen der Welt - Welthandel Weitere Statistiken Statistiken

nach oben

Links
Externe Links
Hyundai Merchant Marine Co., Ltd. Danaos Shipping Company
Hamburger Hafen International Maritime Organization IMO
Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) HHLA Container
Kombinierter Verkehr
top
vorangehende Seite Wasserstrassen - Kombinierter Verkehr