vorangehende Seite
end
Geomorphologie Karst
Karst Karsterscheinungen Kalklösen, Kalkabscheiden
Karst Karstlandschaften Bilder
Geomorphologie Karst
Karst Schrattenfluh Karren, Schratten
Weitere Informationen
Gebirgsbildung Geologie und Geomorphologie Startseite
Naturwissenschaften & Technik Geografie-Erdkunde Klima
Geomorphologie der Schweiz
Karsterscheinungen

Verwitterung und Erosion

Die Verwitterung und Erosion sind die wichtigsten Prozessen, in welchen die Landschaftsoberfläche auf natürliche Weise umgestaltet wirdt. Die Verwitterung ist für das Abtragen und die Erosion für das Abtransportieren des Materials verantwortlich.

Wir unterscheiden zwei Arten der Verwitterung:

Während der chemischen Verwitterung werden die chemischen Eigenschaften des Gesteins verändert.
Während der physikalischen Verwitterung behält das Gestein seine chemischen Eigenschaften und wird lediglich mechanisch zerkleinert.
Ozeanversauerung Kohlenstoffkreislauf und Kohlendioxid-Lösungsprozesse

nach oben

Schrattenfluh bei Sörenberg

Die Schrattenfluh bei Sörenberg weist typische Karstformen wie Karrenfelder, Dolinen und verzweigte Höhlensysteme auf. Über Schlucklöcher und Dolinen erfolgt die unterirdische Entwässerung des Oberflächenwassers. Auf den nackten Karrenfeldern ist kein Oberflächenwasser vorhanden. Das Regen- und Schmelzwasser versickert durch Spalten und Klüfte in den Untergrund, wo sich die faszinierende Welt der Schrattenhöhlen befindet. Das Höhlensystem der sagenumwobenen Schrattenfluh ist schwer zugänglich.

Schweiz Karstlandschaften zwischen Klausen- und Pragelpass

nach oben

Weitere Informationen
Entwicklung der Gebirgsregion - Entlebuch LU: UNESCO Biosphäre
Karsterscheinungen: Schratten - Karren
Stichworte Calciumcarbonat, Calziumhydrogencarbonat, Dolomit, Geologie, Geomorphologie, Kalk, Kalkabscheidung, Kalklösen, Kalkgestein, Karsterscheinung, Karren, Karst, Kalk, Kohlendioxid, Kohlensäure, Marmor, Schratten, Stalagmit, Stalaktit, Tropfstein, Wasser
vorangehende Seite