Klimawandel - Climate Change
vorangehende Seite
end
Klimakonferenz-COP25 Madrid 2019
Forschungsinstitute über COP25
PIK 10 neue Erkenntnisse zu Risiken und Lösungen zum Klimawandel
Weitere Informationen und Links
Klimawandel Weitere Informationen
RAOnline Informationsseiten über den Klimawandel
Klimawandel Was ist das?
Weitere Informationen
Videos über die Arktis Klimawandel
Gletscher-Videos Schweiz
Naturwissenschaften & Technik Geografie-Erdkunde Klima
UNO Klimakonferenz COP25 in Madrid (Spanien) 2019
Deutschland
10 neue Erkenntnisse zu Risiken und Lösungen zum Klimawandel
Die Weltklimakonferenz COP25 fand vom 2. bis zum 15. Dezember 2019 in Madrid in Spanien statt. COP25 sollte ursprünglich in Santiago de Chile (Chile) stattfinden. Regierungsfeindliche Demonstrationen verhinderten den Anlass in Chile.
Die Weltklimakonferenz COP (UN Framework Convention on Climate Change Conference of the Parties) ist die grösste zwischenstaatliche Konferenz für Klimafragen.

Forschung für COP25: Zehn Fakten, die Verhandler beim Klimagipfel kennen sollten

Das Tempo des Anstiegs der Treibhausgasmenge in unserer Atmosphäre ist in der Klimageschichte der letzten 66 Millionen Jahre beispiellos, und Wetterextreme sind die "neue Normalität" - das zeigt ein Bericht über einige der wichtigsten Erkenntnisse der Klimaforschung.

Zusammengestellt wurde der Report für Verhandler, Politiker und Medien beim Weltklimagipfel COP25-Gipfel in Madrid. PIK-Direktor Johan Rockström und Kollegen von Future Earth und The Earth League präsentierten die "10 New Insights in Climate Science" der Chefin der UN-Klimarahmenkonvention UNFCCC, Patricia Espinosa. Diese dankte der Wissenschaft für ihre Beiträge: "Wieviele Berichte brauchen wir noch, bevor wir endlich handeln?"

"Die wichtigste Erkenntnis aus der neuesten Klimawissenschaft ist, dass das Pariser Klimaziel, die globale Erwärmung auf 1,5°C zu begrenzen, eine planetare Grenze ist, die wir auf eigene Gefahr überschreiten - und damit Risiken für kommende Generationen herauf beschwören", sagt Johan Rockström, PIK-Direktor, Ko-Vorsitzender von Future Earth und The Earth League und einer der Autoren des Berichts.

"Beobachtungs-Daten zeigen, dass einige Elemente des Erdsystems bereits jetzt, bei 1°C erhöhter globaler Mitteltemperatur, auf dem Weg zu potenziell unumkehrbaren Veränderungen sind. Hierzu zählt das beschleunigte Schmelzen der grönländischen und westantarktischen Eismassen, Veränderungen in Regenwäldern und das Auftauen von arktischem Permafrostboden", so Rockström weiter.

"Eine planetare Grenze, die wir auf eigene Gefahr überschreiten"

Der Bericht zeigt auf, wo in den vergangenen 12 Monaten Fortschritte im wissenschaftlichen Verständnis der Treiber und der Auswirkungen des Klimawandels sowie der gesellschaftlichen Reaktionen erzielt wurden. Es ist zum Weltklimagipfel die dritte derartige Veröffentlichung von Future Earth und The Earth League, zwei grossen internationalen Organisationen, die Netzwerke von globalen Nachhaltigkeitswissenschaftlern vertreten. Der Report bündelt neueste Erkenntnisse aus den Bereichen Erdsystemforschung, Politik, Gesundheitswesen und Wirtschaftswissenschaft. Jedes der 10 Kapitel wurde von einigen der weltweit führenden Wissenschaftler überprüft, um eine vertrauenswürdige, genaue und unvoreingenommene Zusammenfassung der neuesten Klimawissenschaften zu bieten.

10 neue Erkenntnisse zu Risiken und Lösungen

Future Earth wird getragen vom International Science Council (ISC), dem Belmont Forum of funding agencies, der Bildungs- und Forschungs-Organisation der Vereinten Nationen (UNESCO), them Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP), derUnited Nations University (UNU), dem internationalen Zusammenschluss der Wetterdienste (World Meteorological Organization), und dem Science and Technology in Society (STS) Forum.

Weblink zum gesamten Report "10 New Insights in Climate Science 2019": https://futureearth.org/publications/science-insights/10-new-insights-in-climate-science-2019/

Weblink zum Report 2018:
https://briefs.futureearth.org/10-insights-2018/
https://www.pik-potsdam.de/news/in-short/cop-in-katowice-10-new-insights-on-climate-change?set_language=en

Weblink zum Report 2017:
https://futureearth.org/2017/11/12/the-10-science-must-knows-on-climate-change/
https://www.pik-potsdam.de/news/in-short/the-10-science-2018must-knows2019-on-climate-change

Quelle: Text PIK , Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, 6. Dezember 2019
PIK Pariser Klimaabkommen und der Meeresspiegelanstieg
Senegal: Gemeinsam gegen den Klimawandel kämpfen
Weitere Informationen
COP25 Weitere Informationen und Links
Bilder
Videos Länder-Informationen Karten Klima
RAOnline Informationsseiten über den Klimawandel
end
vorangehende Seite