Berichte über den Klimawandel - Globale Berichte
vorangehende Seite
end
IPCC-Bericht zum globalen Klimawandel
IPCC-Bericht zum globalen Klimawandel
Naturkatastrophen Riskomanagement
Klimawandel Weitere Informationen
Klimawandel Publikationen, Unterrichtsmaterial
Klimainformationen im Dienste der Weltgemeinschaft
Weitere Informationen
Geoengineering gegen die Klimaerwärmung
Klimawandel Was ist das?
Naturgefahren in der Schweiz
Naturwissenschaften & Technik Geografie-Erdkunde Klima
Naturkatastrophen - Risikomanagement

Adaptation
Zur Adaptation gehören Massnahmen, welche natürliche und menschliche Systeme so verändern, dass sie gegenüber Einflüssen und Auswirkungen des Klimawandels weniger anfällig sind.

Exposition:
Die Exposition beschreibt, wie stark und in welcher Weise eine Gebiet Klimaeinflüssen wie Temperatur, Niederschlag, Wind usw. ausgesetzt ist. Die Exposition ist ein Teil der Vulnerabilität.

Monitoring:
Monitoring bezeichnet die systematische und regelmässige Erfassung von Zustandsgrössen eines Systems. Zum Monitoring gehören die Erhebung von Messwerten und die Beschreibung der Rahmenbedingungen, welche ein System beeinflussen.

Mitigation:
Zur Mitigation gehören Massnahmen, welche die Freisetzung von Treibhausgasen vermeiden oder vermindern.

Vulnerabilität (Verwundbarkeit, Verletzlichkeit):
Die Vulnerabilität bezeichnet die Anfälligkeit eines Systems für schädliche Einflüsse, welche durch den Klimawandel hervorgerufen werden.


Naturgefahren in der Schweiz

nach oben

Weitere Informationen
UK Stern-Bericht Kernaussagen
IPCC Climate Change 2007 Klimabericht
Klimawandel: Dokumentationen, Unterrichtsmaterial BAFU Indikatoren zu Ursachen des Klimawandels
Links
Externe Links
Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)
Special Report Managing the Risks of Extreme Events and Disasters to Advance Climate Change Adaptation (SREX)
IPCC
RAOnline Klima Startseite Klimawandel Startseite
end
vorangehende Seite