Beruf und Arbeit
Lehrstellen
end
Chance06 - Lehrstellenkampagne Lehrstellenmarkt: Hintergrundinformationen
Wirtschaft, Handel & Beruf
zurueck
Chance06 - Lehrstellenkampagne
Die Lehrstellenkampagne "chance06" startet heute mit der Aufschaltung der Internetplattform www.chance06.ch. Unter diesem Link werden bestehende Informationen und Angebote im Lehrstellenbereich vereinigt.

"chance06" ist eine gemeinsame Initiative des Bundes, der Kantone und Organisationen der Arbeitswelt und demonstriert auf diese Art das Engagement aller Verbundpartner.

Die Kampagne verfolgt zudem das Ziel, den Bekanntheitsgrad der Vignette "Lehrbetrieb", welche an Betriebe, die Lehrlinge ausbilden, abgegeben wird, zu steigern.

Das Thema "Lehrstellenmarkt" ist auf den Internetseiten zahlreicher Partner der Berufsbildung präsent. Das bestehende Informationangebot ist zwar reichhaltig und qualitativ gut, aber an verschiedenen Stellen verteilt. Mit der Aufschaltung der Internetplattform www.chance06.ch finden interessierte Personen - vor allem Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen, und (künftige) Lehrbetriebe - diese Informationen an einem Ort vereint. Die Angebote sind nach den jeweiligen Bedürfnissen des Zielpublikums gebündelt und somit Überblickbarer. www.chance06.ch übernimmt damit die Rolle eines Wegweisers.

Die Kampagne "chance06" will die gesamte Bevölkerung auf die Lehrstellenproblematik aufmerksam machen. Um dies zu erreichen, ist eine Reihe von Massnahmen vorgesehen, unter anderem die Aufwertung der Vignette "Lehrbetrieb". Diese Vignette ist vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) zusammen mit den Kantonen lanciert worden. Sie wird von den kantonalen Berufsbildungsämtern an Betriebe abgegeben, die Lehrlinge ausbilden. Die Vignette wurde Ende der 90er Jahre in der Westschweiz eingeführt und hat sich zu einem in der gesamten Schweiz geschätzten und wirkungsvollen Marketinginstrument entwickelt.

Um die Vignette bekannter zu machen, ist diese in verschiedenen Formaten bei den kantonalen Berufsbildungämternn erhältlich. Beispielsweise werden rund 300 Lastwagen, Autos oder auch Bergbahnen ab heute mit dieser Vignette ausgestattet sein. Das Unternehmen Holcim AG hat sich sogar entschieden, die Vignette in Riesenformat (20 x 20 Meter) auf einem Silo in Würenlingen (AG) anzubringen. Viele mit der Vignette bedruckte Flaggen wehen auch an Gebäuden. Zudem wird ein Wettbewerb lanciert: Gesucht sind Bilder der Vignette im Alltag. Mit der Veröffentlichung der Bilder auf www.chance06.ch kann man am Wettbewerb teilnehmen. Eine Jury wird die besten Fotografinnen und Fotografen auszeichnen.

"chance06" ist unter der Leitung des BBT eine gemeinsame Initiative des Bundes, der Kantone und der Organisationen der Arbeitswelt. Sie wurde vergangenen November anlässlich des Tages der Berufsbildung in Luzern von Bundesrat Joseph Deiss angekündigt. Weitere Aktivitäten werden im Laufe dieses Jahres folgen.

nach oben

Lehrstellenbarometer

Die Zielsetzung des "Lehrstellenbarometers" ist es, die Veränderungen auf dem Schweizer Lehrstellenmarkt möglichst aktuell mitverfolgen und nachzeichnen zu können.Der "Lehrstellenbarometer" wird seit 1997 jährlich in jeweils zwei bis drei Erhebungswellen realisiert. Die Ergebnisse der Erhebungswellen beruhen auf einer schriftlichen Befragung von Unternehmen, davon ca. der Hälfte Lehrbetrieben, sowie einer telefonischen Befragung von Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 20 Jahren, die sich vor die Berufswahl gestellt sahen.

Links
Externe Links
SBFI Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation Berufsbildungsämter
Berufsbildungsinformationen
top
zurueck