Wasserstrassen
vorangehende Seite
end
Wasserstrassen - Kanäle Deutschland Main-Donau-Kanal
Main-Donau-Kanal (Deutschland) Geschichte
Main-Donau-Kanal Zahlen und Fakten - Bau
20 Jahre Main-Donau-Kanal: Über den MDK 2012
Main-Donau-Kanal Instandhaltungsarbeiten 2012
Donau-Ausbau Abschnitt Straubing - Vilshofen 2012
Main-Donau-Kanal (Deutschland) Karten
Main-Donau-Kanal (Deutschland) Links
Die Donau und ihre Nebenflüsse
Der Rhein
Wirtschaft, Handel & Beruf Geografie-Erdkunde Klima
Main-Donau-Kanal (Deutschland)
Geschichte

Karl der Grosse hatte die Idee, Rhein und Donau zu verbinden. Im Jahr 793 ordnete er den Bau eines schiffbaren "Grabens" an, der die Rezat mit der Altmühl verbinden sollte.

Noch heute zeugt die Fossa Carolina bei der Ortschaft Graben in der Nähe von Treuchtlingen von den ersten Arbeiten an der Überwindung der europäischen Wasserscheide.

Ludwig-Donau-Main-Kanal (LDMK)

Erst im Jahr 1825 wurde der Plan, Main und Donau zu verbinden von Ludwig I, König der Bayern, wieder aufgegriffen. In nur 10 Jahren Bauzeit (1836 - 1845) entstand der Ludwig-Donau-Main-Kanal mit seinen 101 Schleusen. Teile des 177 km langen Kanals sind heute noch zu besichtigen.

Karten bitte hier
Weitere Informationen
Wasserstrassen in Deutschland Karte
Bilder
Videos Länderinformationen Karten Klima
RAOnline Download
Wasserstrassen der Bundesrepublik Deutschland Tabelle
32 KB PDF Download
Wasserstrassen der Bundesrepublik Deutschland Karte
1,2 MB PDF Download
Kombinierter Verkehr Wasserstrassen
top
vorangehende Seite Wasserstrassen - Kombinierter Verkehr