Geografie News
Ereignisse Vulkane - Volcanoes Vulkanismus
end
Vulkanismus Vulkane
Chile Chaiten Mai 2008
Vulkanismus Weitere Informationen
RAOnline Vulkane
RAOnline Erdbeben
Links
Naturwissenschaften und Technik Geografie-Erdkunde Klima
vorangehende Seiteend
Chile: Chaiten Mai 2008
Wo? Was? Wie? Warum?
Der Vulkan Chaiten (Chile) im Grenzgebiet der beiden Länder Chile und Argentinien ist am 2. Mai 2008 zum ersten Mal seit 9'000 Jahren wieder ausgebrochen. über dem Vulkan stiess eine mächtige Rauchfahne auf, welche in östlicher Richtung riesige Mengen vulkanischer Asche verfrachtete hat.
Externe Links
Stromboli Volcanoes Live Cams (en)
Stromboli On-Line Vulkane der Welt (de)
ASTER Volcano Archive (AVA)
SI Volcano Llaima
weitere Links
USGS National Earthquake Information Center
Am 6. Mai 2008 fand eine weitere Eruption statt. Pyroklastisches Materialwie auch heisse Asche, Gase und Steine wurden vom Vulkan Chaiten bis 12'000 m in die Luft geschleudert.

Nach dem ersten Ausbruch wurden die Einwohner des chilenischen Dorfes Chaiten in der Nähe des Vulkan evakuiert. Die Bevölkerung der nahe der argentinischen Grenze gelegenen Stadt Futaleufu mussten ebenfalls aus Sicherheitsgründen ihre Häuser verlassen. Eine 20 bis 30 cm dicke Schicht aus Asche hat sich über die Landschaft gelegt. Lavaströme waren keine Gefahr für die Menschen.

nach oben

Links
Externe Links
Global Volcanism Program
Erdbeobachtungssatelliten
Asterweb
MODIS Rapid Response System
MODIS Near-Real-Time Subsets
NASA Earthobservatory
NASA Visible Earth
NOAA OSEI
end
vorangehende Seite