Armut
Armut und Klima
vorangehende Seite
end
Ungleichheit bei der Einkommens- und Vermögensverteilung
Ungleiche Welten Armut - Statistisch beleuchtet 2002
Schweiz Einkommen und die Lebensbedingungen 2009
OECD Divided we stand - Einkommensungleichheit 2011
Europa-Schweiz Einkommen und die Lebensbedingungen 2013
OECD Einkommensungleichheit beeinträchtigt das Wirtschaftswachstum 2014
Schweiz Einkommensverteilung unter den Haushalten ist sehr ungleich 2015
OECD Einkommensungleichheit in den OECD-Staaten hoch 2015
Oxfam Ungleiche Vermögensverteilung Reichtumsungleichheit bedroht 2016
den sozialen Frieden
OECD Einkommensungleichheit 2010-2014 2016
Oxfam Ungleiche Vermögensverteilung Immer reicher - immer ärmer 2016
Millenniums-Entwicklungsziele
Millenniums-Entwicklungsziel 1 - Kampf gegen Hunger und Armut 2013
Millenniums-Entwicklungsziel 6 - Kampf gegen HIV 2015
Millenniums-Entwicklungsziel 6 - Kampf gegen Malaria 2015
Nachhaltige Entwicklung - Sustainable Development Goals
Post-2015 Agenda Agenda für nachhaltige Entwicklung 2015-2030 2015
Gesellschaft, Gesundheit & Soziales
Armut - Statistisch beleuchtet
Ungleiche Welten 2002
Einkommens- und Reichtumsungleichheit bedroht den sozialen Frieden
Armut Welt
Armut Die ärmsten der Welt
Armut Tageseinkommen
Armut Säuglingssterblichkeit
Armut UN Entwicklungsziele
Armut Welt
Armut Ausbildung
Armut Einkommensunterschiede
Armut Die Reichen leben immer besser
Armut Millennium Entwicklungsziele
weitere Informationen
Armut - Die ärmsten der Welt Armut - Tageseinkommen
Die ärmsten Menschen dieser Welt leben vorwiegend im südlichen Asien, in den ländlichen Gebieten von Ostchina und in den Sahelstaaten Afrikas.
Im letzten Jahrzehnt hat sich vor allem in China die Armut verringert. Dem gegenüber leben immer mehr Menschen in Osteuropa und Afrika in lebensgefährdender Armut.

nach oben

Armut - Säuglingssterblichkeit Armut - Ausbildung
Die Anzahl der Kinder, welche vor dem Erreichen des ersten Lebensjahres sterben, ist in Afrika zwanzig Mal höher als in den reichen Staaten Europas und Nordamerikas.
In vielen armen Ländern wird nur etwa der Hälfte eine Ausbildung an einer Sekundarschule angeboten. Nur gerade ein Drittel aller Kinder kann ein Buch lesen oder eigene Sätze schreiben. Bei den mathematischen Fähigkeiten sind die Zahlen noch viel schlechter.

nach oben

Weitere Informationen
RAOnline: Informationen über Länder
Afrika Mali Afrika Kenia
Afrika Senegal Afrika Südsudan
Westafrika Wassermanagement Afrika Somalia
Wassermanagement Burkina Faso und Mali Westafrika Toiletten für alle
Auswirkungen des Klimawandels Wasserknappheit
Malaria Krankheit in den Tropen
Bilder
Videos Länder-Informationen Karten Klima
top
vorangehende Seite