Naturwissenschaften
Naturwissenschaften: Physik und Umwelt
Sonnenenergie
vorangehende Seite
end
Strom aus Solarkraftwerken
Solarthermische Kraftwerke
Digitale Technik in solarthermischen Kraftwerken 2018
Thermische Speicherung von Strom aus anderen erneuerbaren 2019
Energiequellen
Solar-Reaktoren
Parabolrinnenkraftwerke
Solarkraftwerke Wärmeträgermedien 2010
Sicherheit in Solarkraftwerken Wärmeträgermedien 2018
Solarturmkraftwerke
Solarenergie für die Zementindustrie 2014
Solarenergie Neuer Solarreceiver am Solarturm Jülich 2017
Solarkraftwerk «Noor III» in Marokko
Naturwissenschaften Geografie-Erdkunde Klima
Solarthermische Kraftwerke
Solarthermische Kraftwerke bündeln die Sonnenenergie mit Spiegeln und wandeln sie in Wärme um, die dann über einen Kraftwerksprozess in Strom umgewandelt wird. Erst im Kraftwerksteil der Anlage wird die Wärme mittels einer Turbine und eines Generators in elektrische Energie umgewandelt
Solarthermische Parabolrinnenkraftwerke
Solarthermische Parabolrinnenkraftwerke benötigen Wärmeträgermedien für den Betrieb. Die Spiegel der Parabolrinnen konzentrieren das Sonnenlicht auf Absorberrohre, in welchen Thermoöl fliesst. In den Absorberrohren wird die Sonnenstrahlung in Wärmeenergie umgewandelt in einem konventionellen Kraftwerksprozess Dampf erzeugt wird.
Solarthermische Turmkraftwerke
Solarthermische Turmkraftwerke konzentriert das Sonnenlicht mit Parabolspiegeln auf ein Receiverrohr, in dem sich ein Wärmeträgermedium befindet.
end
vorangehende Seite