Inhalt Suche
end
Geologie Schweiz Geologiewege
Geoweg Schinznach-Bad
Steinbruch Schümel Informationen
Steinbruch Schümel Bilder
Geologie Schweiz Weitere Informationen
Steinbruch Schümel Allgemeine Schichtfolge
Weitere Informationen
Naturwissenschaften Geografie-Erdkunde Klima
vorangehende Seiteend
Geologie der Schweiz: «Geoweg» Schinznach-Bad - Habsburg - Scherz
GEOWEG Informationen
Startpunkte die Bahnhaltestelle in Schinznach-Bad, Schloss Habsburg oder die Postautohaltestelle im Dorfzentrum Scherz
Länge 11 km
Länge kurze Variante 7 km
Anzahl Informationsposten 23
Informationsbroschüre bei den Gemeindekanzleien in Schinznach-Bad und Scherz

Zum 700jährigen Bestehen der Eidgenossenschaft hat der Kanton Aargau im Gebiet Schinznach-Bad - Habsburg - Scherz einen Wanderweg zu Geologie, Oekologie und Geschichte geschaffen. Dieser bietet einen lehrreichen Gang durch Erdgeschichte und Gegenwart in Natur und Landschaft. Im Sinne eines Lehrpfades zeigt er die Abhängigkeit der heutigen Landschaft und ihrer Bewohner vom geologischen Werdegang. In seinem Bereich treffen Faltenjura und Tafeljura aufeinander, liegen die Täler von Aare und Ur-Aare sowie die Therme von Schinznach.

Das Gebiet Schinznach Bad - Habsburg - Scherz zeichnet sich durch für den Aargau charakteristische geologische, geomorphologische und historische Elemente aus. So finden wir zum Beispiel eine wichtige landschaftsbildende Struktur, die Jura-Hauptüberschiebung. Hier wurde der Faltenjura nordwärts über den Tafeljura geschoben. Quer zu den etwa West-Ost verlaufenden Hochstrukturen des Faltenjuras musste sich die nach Norden zum Rhein drängende Aare ihren Weg bahnen.

Der Geoweg Schinznach-Bad behandelt die lokale Geologie wie auch die Entstehung der heutigen Landschaft. Auf dem 11km langen Weg zum Steinbruch Heister geben insgesamt 23 Posten auch Auskunft über die Geschichte und ökologie. Der beschilderte Weg lässt sich in zwei unterschiedlich langen Routen begehen.

Der ganze Weg beträgt rund 11 km und erfordert einen ganzen Tag, die kurze Route misst 7 km und ist in einem halben Tag zu bewältigen. Als Einstiegsmöglichkeiten bieten sich an die Bahnhaltestelle in Schinznach-Bad, Schloss Habsburg oder die Postautohaltestelle im Dorfzentrum Scherz.

Quelle: Text Departement Bildung, Kultur und Sport Aargau, Infobroschüre "Geo-Weg"

nach oben

Weitere Informationen
Aargau: Geologische Profile Jura Geologie der Schweiz
flag
RAOnline Schweiz
Wandergebiet Chestenberg Steinbruch Schümel, Holderbank AG
Wandergebiet Chärnenberg Schloss Wildegg
flag
Links
Externe Links
Gemeinde Schinznach-Bad
Gemeinde Möriken-Wildegg
Steinbruch Schümel in Holderbank
Schlossdomäne Wildegg
end
vorangehende Seite