Erdbeben - Earthquake - Tsunami
Erdbeben: Gefährdungskarten
vorangehende Seite
end
Erdbeben Karten
Erdbebengefährdung im Iran
Erdbeben Weitere Informationen
Geologie und Geomorphologie: Was ist das?
Weitere Informationen
Iran Themenübersicht
RAOnline Erdbeben
RAOnline Vulkanismus
RAOnline Tsunamis
Naturwissenschaften & Technik Geografie-Erdkunde Klima
Erdbebenrisko im Iran

Durch den Iran verläuft die Grenze zwischen der Eurasischen und der Arabischen Platte. Die Arabische Platte bewegt sich sich bis 3 cm pro Jahr nordwärts auf die Eurasische Platte zu. An der Makranküste erfolgt eine Subduktion. Im Zagros-Gebirge kollidieren die beiden Kontinentalplatten. An der Makranküste ereignen sich nur wenige Erdbeben. Das Zagros-Gebirge verzeichnet eine hohe Rate an mittleren und schweren Erdbeben. Die meisten Erdbeben erschüttern hier vor allem Zonen, welche sich etwa 300 km südwestlich der Plattengrenze befinden.

Subduktionszone im Himalaya

nach oben

Weitere Informationen
Erdbeben Vulkanismus
Ozeane: Meere und Küsten Geologie und Geomorphologie
Erdbeben im Iran
RAOnline: Weitere Informationen über Länder
Bilder
Videos Länder-Informationen Karten Klima
Oman - Land am Rande der Kontinentalplatten
VIDEO
Gebirge
Tsunami Eingangsseite top Erdbeben Eingangsseite
vorangehende Seite