Geografie Themen
Welt: Länderinformationen
vorangehende Seite
end
Indonesien
Sulawesi Grosse Sundainseln Sulawesi (Celebes)
Sulawesi Zentralsulawesi Informationen
Sulawesi Südsulawesi Totenkult im Torajaland
Sulawesi Bilder
Indonesien Weitere Informationen
Indonesien Startseite
Indonesien Bilderauswahl
Weitere Informationen
Naturwissenschaften & Technik Erdkunde Klima
Indonesien: Grosse Sundainseln - Sulawesi (Celebes)

Sulawesi ist die viertgrösste Insel im Archipel von Indonesien und weltweit die elftgrösste.Sulawesi und seine Inseln gehören zu den Grossen Sundainseln. Die Festlandfläche entspricht etwa der 4,5fachen Fläche der Schweiz.

Administrativ ist Sulawesi in sechs Provinzen aufgeteilt:

- Norsdulawesi (Sulawesi Utara)
- Gorontalo
- Zentralsulawesi (Sulawesi Tengah)
- Westsulawesi (Sulawesi Barat)
- Südostsulawwesi (Sulawesi Tenggara)
- Südsulawesi (Sulawesi Selatan)

Die grösste Stadt auf Sulawesi ist Ujung
Pandang, welche auch mit dem Namen Makassar bekannt ist.In Ujung Pandang leben rund 1,5 Millionen Menschen. Die zweitgrösste Stadt ist Manado im Nordenordosten mit rund 0,5 Mio. Einwohnern.

Die flächenmässig grösste Provinz ist Zentralsulawesi mit der Hauptstadt Palu, der drittgrössten Stadt auf Sulawesi. Das gebirgige Zentralsulawesi verfügt über die geringste Bevölkerungsdichte aller Provinzen. Fast die Hälfte der Provinzfläche liegt über 500 m ü.M. In dieser Provinz liegen auch die Togian Inseln im Golf von Tomini und die Banggai-Inselgruppe im Golf von Tolo.

Der Lariang, der längste Fluss auf Sulawesi, bildete zeitweise die Grenze zwischen Zentral- und Westsulawesi. Sein Quellgebiet befindet sich westlich von Poso.

Weitere Informationen
Zerstörungen im Lore-Lindu-Nationalpark auf Sulawesi
Totenkult im Torajaland (Sulawesi)
Erdbeben in Indonesien Länderdaten Südasien
RAOnline: Informationen über Länder
Bilder
Videos Länder-Informationen Karten Klima
top
vorangehende Seite