vorangehende Seite
end
Afrika - Africa Klima
Tropische Zone Klima
Tropen Innertropische Konvergenzzone und Regenzeiten
Tropische Zone Weitere Informationen
Tropischer Regenwald Klima
Naturwissenschaften & Technik Geografie-Erdkunde Klima
Innertropische Konvergenzzone und Regenzeiten
Überschreiten diese Winde den Äquator, so werden die Passate auf der anderen Erdhalbkugel in östliche Richtung abgelenkt. Der Nordost-Passat wird auf der Südhalbkugel zum Nordwest-Passat, und der Südost-Passat zum Südwest-Passat. Der Südwest-Passat bestimmt den Sommer-Monsun in Indien.

Die "Intertropical Convergence Zone" ("Innertropische Konvergenzzone") ist eine Zone um den Äquator, wo aufgrund der starken Sonneneinstrahlung eine kräftige Konvektion (also eine Aufwärtsbewegung der Luftmassen) stattfindet.

Die ITCZ umschliesst rund um den Erdball einen Gürtel mit Tiefdruckgebieten, welche täglich eine starke Gewittertätigkeit (Wärmegewitter) entwickeln.

Die ITCZ folgt dem senkrechten Sonnenstand (Zenitalregen) mit einer Verzögerung bis zu 4 Wochen. Die Sonne entwickelt dort ihre stärkste Wärmewirkung, wo sie am Mittag senkrecht über dem Erdboden steht.

Die ITCZ wird begrenzt durch die Passatwind-Zonen auf den beiden Erdhalbkugeln. In der ITCZ fallen täglich ergiebige Niederschläge (Regenzeit).

Eine Regenzeit haben in der Regel jene Gebiete, wo sich gerade die ITCZ befindet. Die Regenzeiten werden jedoch auch durch die Topografie, Meeresströmungen usw. mitbeeinflusst.

Jahreszeiten
Jahreszeiten Daten Zone mit senkrechter Sonneneinstrahlung
Beginn Nordfrühling- Südherbst 21.3. beim Äquator auf 0°
Nordfrühling- Südherbst 21.3.-21.6. von 0° bis 23,5°N
Beginn Nordsommer - Südwinter 21.6. am nördlichen Wendekreis auf 23,5°N
Nordsommer - Südwinter 21.6.-23.9. 23,5°N bis 0°
Beginn Nordherbst - Südfrühling 23.9. beim Äquator auf 0°
Nordherbst - Südfrühling 23.9.-21.12. von 0° bis 23,5°S
Beginn Nordwinter - Südsommer 21.12. am südlichen Wendekreis auf 23,5°S
Nordwinter - Südsommer 21.12.-21.3. von 23,5°S bis 0°
Der nördliche und der südliche Wendekreis liegen genau auf 23° 26' 30° N bzw. 23° 26' 30° S. Meistens werden diese beiden Breitenkreise mit 23,5° N bzw. 23,5° S bezeichnet.
Der nördliche und der südliche Polarkreis liegen genau auf 26° 33' 30° N bzw. 26° 33' 30° S. Meistens werden diese beiden Breitenkreise mit 66,5° N bzw. 66,5° S bezeichnet.
Wetter - Klima
Globales Windsystem - Hochdruck- und Tiefdruckgebiete
Weitere Informationen
RAOnline: Weitere Informationen über Länder
Afrika: Burkina Faso Länderdaten Sahel-Staaten
Afrika: Mali Subtropisches Klima
Afrika Siedlungshygiene - Mali Wassermanagement in Westafrika
Bilder
Videos Länder-Informationen Karten Klima
Monsun Windsystem in Südostasien Tropen: Klimadiagramme
Piraterie vor Somalia Subtropen: Klimadiagramme
Tropische Zone- Klima der Tropen
Stichworte:

Äquator, Jahreszeit, Monsun, Passat, Passatwind, Tropen, tropische Zone, Wendekreis, innertropische Konvergenzzone, intertropical Convergence Zone ITCZ, Nordost-Passat, Südost-Passat, Nordwest, Südwest-Passat,
Gewitter, Regenzeit, Westwind, Zenitalregen, Mittagsregen

vorangehende Seite