Natur und Umwelt
Tropische Zone
vorangehende Seite
end
Tropischer Regenwald Umwelt
Nutzung - Waldzerstörung
Tropischer Regenwald Nutzung - Waldzerstörung
Tropischer Regenwald Die Waldzerstörung ist alarmierend
Tropische Zone Weitere Informationen
Tropischer Regenwald: Klima
Tropischer Regenwald Orang Utans
Weitere Informationen
Naturwissenschaften und Technik Geografie-Erdkunde Klima
Zerstörung der tropischen Regenwälder
Urwälder und Klima Drei Beispiele
Forderungen Nährstoffkreislauf
Auswirkungen des Klimawandels Publikationen
Umwandlung in Ölpalmen-Plantagen
Der Tropische Regenwald ist wichtig und wird trotzdem zerstört

In Millionen von Jahren waren die Regenwälder sich selbst überlassen. Die Pflanzen und Tiere haben sich in dieser Zeit entwickelt und sich ihrer Umwelt angepasst.

Im letzten Jahrhundert begann der Mensch einen Raubbau aus Wachstum und Expansion der Natur mit gefährlichen Folgen. Die natürlichen Sicherungssysteme wurden dadurch ausser Kraft gesetzt. Auf längere Zeit wird der Regenwald verschwinden, und das Klima der Erde verändern, Wasserressourcen werden austrocknen, fruchtbares Land wird sich in Staub verwandeln und das Leben von Milliarden von Menschen bedrohen. Mit dem Regenwald werden auch die Menschen, Tiere und Pflanzen bedroht. Durch die Verwüstung des Waldes gehen die Kenntnisse der Waldvölker verloren, da sie diese, ohne Regenwald, nicht mehr an ihre Kinder Weitergeben können. Aber viel bedeutender für die Waldvölker ist, das durch die Verwüstung ihrer Heimat der Untergang ihres ganzen Stammes bewirkt wird.

Quelle: GIZ (externer Link)

nach oben

Urwälder und Klima
Trendwende einleiten - auch beim Schutz der letzten Urwälder

Greenpeace zum Klimawandel

Die Urwaldzerstörung ist mitverantwortlich für den Klimawandel. An der Weltklimakonferenz in Bali fordert Greenpeace ein verbindliches Kyoto-Nachfolgeabkommen zum Schutz der Urwälder.

Brandrodungsfläche in Malaysia
Für den Erhalt des Lebens auf der Erde und die Eindämmung der Klimakatastropheist der Erhalt der letzten intakten Urwälder elementar wichtig. Dort leben überdrei Viertel aller Pflanzen- und Tierarten. Auch sind hier riesige Mengen Kohlenstoff gebunden.

Mit bis zu einem Viertel der globalen Treibhausgas-Emissionen tragen Brandrodung und die Ausbeutung der Wälder zur globalen Erwärmung bei - mehr als der Strassen-, Luft- und Schiffsverkehr zusammen.

Den Kampf gegen die Klimazerstörung werden wir nur dann gewinnen, wenn neben einer massiven Reduzierung der Treibhausgasemissionen auch die Urwaldzerstörung gestoppt wird.

Palmölplantagen in Malaysia
Wälder befinden sich in einem "Klima-Teufelskreis". Zum einen trägt die Urwaldzerstörung massiv zur Klimaerwärmung bei, zum anderen führt der Klimawandel zu Dürren, Stürmen, Überschwemmungen, veränderten Vegetationsperioden und zu Waldzerstörungen, die wiederum vermehrt zu CO2-Freisetzung führen.

Hauptverursacher der Urwaldzerstörung in den Tropen sind jedoch der illegale Holzeinschlag sowie die drastische Umwandlung von Urwald in Ackerland und zu Produktionsflächen für Bioenergie.

Fast die Hälfte des weltweiten Kohlenstoffs an Land ist in Wäldern gespeichert, mehr als in allen anderen Ökosystemen. Werden diese zerstört, wird der gespeicherte Kohlenstoff freigesetzt. Heute ist nur noch ein Fünftel der ursprünglichen Urwäldfläche mit grossen intakten Urwäldern bewachsen. Und auch diese sind massiv durch Abholzung bedroht.

Ölpalme: Palmölgewinnung Ölpalme: Palmölgewinnung
Tropische Regenwälder
Zerstörung der tropischen Regenwälder in Indonesien
Landnutzung am Vulkan Rinjani auf Lombok (Indonesien)
Indonesien Folgen der Umwandlung von Regenwald
Sulawesi: Urwaldrodung Sulawesi: Urwaldrodung

nach oben

Nährstoffkreislauf
Teegewinnung im tropischen Südindien


nach oben

Weitere Informationen
Orang Utans in Indonesien und Malaysia
RAOnline: Weitere Informationen über Länder
Bilder
Videos Länder-Informationen Karten Klima
Links
Externe Links
Informationen in englischer Sprache
Internationale Organisationen bedienen sich vor allem der englischen Sprache. Auch für Nichtenglischsprechende bieten diese Webseiten eine Fülle von Bildinformationen.
United Nations Environment Programme
UNEP World Conservation Monitoring Centre
International Union for Conservation of Nature and Natural Resources
World Conservation Union IUCN
Nature and Natural Resources
ARKive
Sulawesi: Tausendfüssler
Bruno Manser Fonds
1000 Fotografien des verschollenen Schweizer Regenwaldschützers Bruno Manser sind überdas Internet dem Publikum zugänglich. Die Bilder dokumentieren in einmaliger Weise die bedrohte Regenwaldkultur der Penan im malaysischen Bundesstaat Sarawak und Bruno Mansers jahrelangen Kampf gegen die Abholzung der Regenwälder.
RAOnline EDU: Tropische Zone Startseite
vorangehende Seite