Sie sind hier: Home > Travel > Bhutan > Overview > Information > Bhutan deutsch > Landesinformationen Search
Bhutan Information
Bhutan Informationen in deutscher Sprache
Bhutan - Landesinformationen
letzte Seiteend
Ländername: Königreich Bhutan (The Royal Kingdom of Bhutan; tibet.: Druk
Yul=Drachenreich)
Klima: Subtropisches Monsunklima im Süden; kühl gemässigt in Zentralbhutan;
Dauerfrost im Hochgebirge im Norden
Lage: An der Nahtstelle zwischen Zentral- und Südasien, zwischen Sikkim,
Indien und Tibet gelegen; Himalayavorland im Süden bis Hochhimalaya
im Norden; Hauptsiedlungsgebiet in zentraler Hochebene (2000 - 3000 m
über NN)
Grösse: 46.500 qkm
Hauptstadt: Thimphu; ca. 40.000 Einwohner
Bevölkerung: Regierungsangaben: ca. 638.000. Wachstumsrate: 3,1 % pro Jahr. drei
Hauptbevölkerungsgruppen: Ngalops - Bergvolk tibetanischer
Abstammung; Sarchops - ursprüngliche Bewohner Bhutans, leben
hauptsächlich in östlichen Landesteilen; nepalesischstämmige
Bevölkerung, vor allem im Süden, seit ca. Ende des 19. Jh. nach Bhutan
eingewandert (30%-50% der Bevölkerung)
Landessprachen: Dzongkha (Amtssprache), Englisch offizielle Landessprache;
daneben vor allem: Bumthangkha (Zentrum), Sarchopkha (Osten), Nepali
(Süden); insgesamt 18 verschiedene Sprachen
Religion: Lamaistischer tantrischer Buddhismus (Mahajana-Buddhismus der
"Rotmützensekte") = Staatsreligion
Nationaltag: 17. Dezember (Krönung des ersten Druk Gyalpo (Königs) von Bhutan am
17.12.1907)
Lage: An der Nahtstelle zwischen Zentral- und Südasien, zwischen Sikkim,
Indien und Tibet gelegen; Himalayavorland im Süden bis Hochhimalaya
im Norden; Hauptsiedlungsgebiet in zentraler Hochebene (2000 - 3000 m
über NN)
Unabhängigkeit: 1949 Ende des britischen Protektorats; indisch-bhutanesischer
Freundschaftsvertrag
Monarchie: Erbmonarchie (seit 1907)
Am 14, Dezember 2008 wurde Seine Majestät Jigme Khesar Namgyel Wangchuck
als fünfter Druk König gekrönt. Er übernahm das Amt von
König Jigme Singye Wangchuck, welcher freiwillig zurückgetreten war.
Der Regierung steht ein Premierminister vor.
Regierungssystem: Bhutan ist eine konstitutionelle Monarchie. Das Staatsoberhaupt ist
König Jigme Khesar Namgyel Wangchuck.
Parlament: Seit 2008 besteht das Parlament in Bhutan aus 2 Kammern:
Der Nationale Rat, das Oberhaus des Landes, besteht aus 25 Sitzen.
Die Nationalversammlung (der Tshogdu) ist das Unterhaus mit 47 Sitzen.
Die Wahlen für die beiden Häuser des Parlament fanden im Dezember 2007 und im März 2008
statt.
Parteien: In Bhutan gibt es gegenwärtig (2009) 2 Parteien, die Bhutan Peace and Prosperity Party
oder Bhutan Harmony Party (Druk Phuensum Tshogpa (DPT)) und die
People's Democratic Party (PDP).
Verwaltungsstruktur: 20 Verwaltungsdistrikte (Dzongkhags), die in mehrere Blocks (gewogs) unterteilt sind
Medien: Bhutan Broadcasting Service (BBS) - nur Hörfunk seit 1999 wenige
Stunden täglich Fernsehprogramm
2 Wochenzeitungen ("Kuensel" und Bhutan Times)
Zugang zu Internet, Satellitenfernsehen
Währung: 1 Ngultrum (NU) = 100 Chetrums (Ch)
ind. Rupien sind verwendbar, haben gleichen Wert
Weitere Informationen
in deutscher Sprache
Bhutan Informationen aus Österreich Bhutan Informationen aus der Schweiz
Österreich in Bhutan Die Schweiz in Bhutan
Pro Bhutan: Brücke in Punakha deutsch
in englischer Sprache
Bhutan Tourism Topics Bhutan Visitor Information
Religion in Bhutan People in Bhutan
Culture in Bhutan Motorbiking
Tshechu Festivals Trekkings
Bhutan Information on natural hazards Bhutan's Glacial Lakes Climate Change
About
Bumthang
About
Lhuentse and Mongar
About
Trashigang
About
Gasa-Laya-Lingzhi-Lunana
About
Thimphu
About
Trongsa and Zhemgang
About
Paro and Haa
About
Wangduephodrang
About
Punakha
About
Trashiyangtse-Yangtse
About
Southern Bhutan
top
letzte Seite Bhutan Home